29. August 2020 // Hamburg
Welcome Aboard 2020

+++VERSCHOBEN AUF SPÄTSOMMER 2020+++

Am 16. Mai stechen wir wieder zur Sunset Boat-Party mit Boris Dlugosch und Derrick White in See. Und der Weg führt uns mitten durch das „Tor der Welt“, den Hamburger Hafen. Lass Dich anstecken vom Beat, vom Groove und vom Soul. Und genieß Deinen Sundowner inmitten von Hamburgs bester Crowd.


Liebe Leute,

leider können wir unsere geplante Veranstaltung am 16. Mai nicht durchführen und verschieben diese aufgrund der vorherrschenden Pandemie auf Samstag, den 29.08.2020.
Bis zur Veranstaltung behalten alle Tickets ihre Gültigkeit. Zudem erhalten alle Ticketinhaber der ersten Tour am zweiten Termin ein Freigetränk ihrer Wahl an der Bar.
Alle, die lieber ihr Geld zurückbekommen möchten, bitten wir, eine E-Mail an ahoi@ms-koi.de mit den Anmeldedaten, die ihr bei dem Kauf der Tickets verwendet habt, zu senden. Ihr bekommt daraufhin schnellstmöglich das Geld zurück.

Bleibt alle gesund – wir freuen uns schon jetzt euch alle bald wieder zu sehen!
Euer MS KOI Team

DATUM Verlegt auf Sa., 29.08.2020
ORT HAMBURG
An der Fischauktionshalle, Gr. Elbstr. 9
LINE-UP Boris Dlugosch & Derrick White
PREISE 29 € Regulär
24 € Early Bird (SOLD OUT)

99 € SEVILLA 4-Freunde-Ticket (SOLD OUT)
(Buche für Dich sowie drei weitere Freunde und erhaltet zum vergünstigten Ticketpreis noch den Welcome Drink Tanqueray Flor de Sevilla + Tonic dazu!)
ORGANIZER MS KOI
ACHTUNG: Pro Buchung wird nur 1 Ticket für alle Personen erstellt. Für einzelne Tickets bitte Personen einzeln buchen!
Wichtige Infos:
  • ACHTUNG: Pro Buchung wird nur ein Ticket für alle Personen erstellt. Für einzelne Tickets bitte Personen einzeln buchen!
  • Einlass ab 18 Jahre.
  • Verbot von Druckbehälter wie Haarspray oder Deos.
  • Wir behalten uns vor, bereits zu stark alkoholisierte Personen aus Sicherheitsgründen den Zutritt zum Schiff zu verwehren.
  • Tickets sind NICHT namentlich gebunden und vom Umtausch ausgeschlossen.
  • Mit der Ticketbuchung wird uns die Erlaubnis erteilt, während der Tour ggf. Foto- und Filmaufnahmen zu machen und diese Aufnahmen im Zusammenhang mit dem Event für die Öffentlichkeitsarbeit und die Dokumentation, vorrangig digital (Social Media/Homepage) zu veröffentlichen.
  • Kein Zigarettenverkauf an Bord.
  • Für sämtliche Inhalte und Links dieses Events ist allein der Veranstalter (Organizer) verantwortlich.